Impf-doc.de

Druckversion

Impfen Leitartikel

23.02.2006

Pertussis

Pertussis-Monoimpfstoff nicht verfügbar

Mit dem Wegfall des monovalenten Pertussisimpfstoffes hat die STIKO eine neue Empfehlung für die Impfung im Kindesalter erlassen. Es wird empfohlen, die Auffrischimpfung gegen Tetanus und Diphtherie (Td) im Alter von 5 bis 6 Jahren durch eine Auffrischimpfung gegen Tetanus-Diphtherie-Keuchhusten (TdaP) zu ersetzen. Der Zeitpunkt für die TdaP-IPV-Auffrischung mit 9 bis 17 Jahren soll erhalten bleiben. Bei der Verwendung von Kombinationsimpfstoffen sind die Indikationen und Impfabstände der anderen im Impfstoff enthaltenen Antigene zu berücksichtigen. Eine Impfung sollte möglichst nicht früher als 5 Jahre nach der zuletzt verabreichten Dosis (TD, Td) erfolgen, um das vermehrte Auftreten unerwünschter Lokalreaktionen zu minimieren. Im Zusammenhang mit erkannten Pertussis-Häufungen kann auch bei vollständig geimpften Kindern und Jugendlichen mit engem Kontakt zu Erkrankten in Haushalt oder Gemeinschaftseinrichtungen eine Impfung erwogen werden, wenn die letzte Impfung länger als 5 Jahre zurückliegt. Speziell vor Geburt eines Kindes bzw. für Frauen mit Kinderwunsch sollte überprüft werden, ob ein adäquater Immunschutz (Impfung oder mikrobiologisch bestätigte Erkrankung innerhalb der vergangenen 10 Jahre) gegen Pertussis für enge Haushaltskontaktpersonen und Betreuer des Neugeborenen besteht. Dieser sollte ggf. mit einem Kombinationsimpfstoff (TdaP) unter Berücksichtigung der Indikation der anderen im Impfstoff enthaltenen Antigene aktualisiert werden.
Quelle: EpidBull, 20.Januar/Nr.3

Impfstoffe mit Pertussiskomponente:

ImpfstoffKomponentenMAHAGI
BoostrixTdaP4 Jahre-nein*
Boostrix PolioTdaP-IPV4 Jahre-nein*
CovaxisTdaP10 Jahre-nein*
InfanrixDTaP2 Monate6 Jahreja
Infanrix HexaDTaP-IPV-Hib-HB2 Monate6 Jahreja
Infanrix IPV-HibDTaP-IPV-Hib2 Monate6 Jahreja
Quatro-VirelonDTaP-IPV2 Monate5 Jahreja
RepevaxTdaP-IPV3 Jahre-nein*
TetravacDTaP-IPV2 Monate5 Jahrenein*
Pac-Mérieux**aP2 Monate-ja

*)   Nur zur Auffrischimpfung zugelassen 
**) nicht mehr im Handel verfügbar
MA=Mindestalter
HA=Höchstalter
GI=Grundimmunisierung

 

Inst4med
Tel: 0049 [0]30-473722-27
Fax: 0049 [0]3222-996758-3
www.impf-doc.de