Impf-doc.de

Druckversion

Impfen Leitartikel

28.06.2011

Masern

Masernerkrankungen steigen rapide an

Seit 01. Januar 2011: 1.037 Fälle - Die meisten Fälle wurden in Baden-Württemberg (427), Bayern (269), Berlin (94) und Nordrhein-Westfalen (69) registriert. Deutschland hat sich gegenüber der Weltgesundheitsorganisation dazu verpflichtet, die Masern bis zum Jahr 2015 zu eliminieren. Um dieses Ziel zu erreichen, müssen weniger als 85 Masernfälle jährlich in Deutschland auftreten - für eine erfolgreiche Zertifizierung schon ab 2012.

Unter www.impfbrief.de finden Sie den Masernticker mit Details zur Epidemiologie in Deutschland einschließlich der Aufschlüsselung in den einzelnen Bundesländern.

Europa:

Im ersten Quartal 2011 sind europaweit bereits 9.339 Masernfälle registriert worden, davon 7.315 aus Frankreich. Die Inzidenz lag europaweit grob bei 1,58 pro 100.000 Einwohner. Wiederum kamen 90% der Fälle (n=8.443) nur aus wenigen Ländern: Frankreich (78%), Spanien (5%), Deutschland (3%), Italien (2%), Rumänien (2%) und der Schweiz (2%).

Quelle: Impfbrief-online - www.impfbrief.de

 

Inst4med
Tel: 0049 [0]30-473722-27
Fax: 0049 [0]3222-996758-3
www.impf-doc.de